DDR und Deutschland Heute

Home

Sitemap

Erklärung des Autors Rolf Schälike zu den Seiten
"Auch Rechtsanwälte können lernen"

Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass mit diesen Seiten keinem Rechtsanwalt Unwissen, Lernunfähigkeit vorgeworfen bzw. Nachholunterricht empfohlen wird. Gott bewahre uns davor.

Rolf Schälike hat allerdings Erfahrungen sammeln müssen, dass auch viele Rechtsanwälte ständig lernen.

Auf diesen Seiten wird versucht, an konkreten Beispielen diese Tatsache aufzuzeigen.

Sollten die Beispiele den Eindruck erwecken, dass die sich angesprochen fühlenden Rechtsanwälte fachlich überfordert sind, dann ist das zwar der Eindruck von Herrn Schälike, aber keinesfalls unbedingt die Wahrheit.

Es könnte durchaus sein, dass Unterschiede im Begriff Überforderung im Spiel sind.

Geldverdienen kann durchaus als ein eindeutiger Nachweis für fachliche Kompetenz gelten.

Rolf Schälike hat zwar eine andere Meinung und meint diese äußern zu dürfen.

Auch ein falschen Verständnis von Rolf Schälike, was fachliche Kompetenz ist, ist keinesfalls auszuschließen.

Wir erklären deswegen, dass wir nicht wissen, ob die auf dieser Seite sich angesprochen fühlenden Rechtsanwälte gutes Geld verdienen oder nicht.

Fachliche Kompetenz möchten wir diesen keinesfalls absprechen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis "Auch Rechtanwälte können lernen"

Bitte senden Sie Ihre Kommentare an Rolf Schälike
Dieses Dokument wurde zuletzt aktualisiert am 05.02.06
Impressum