DDR und Deutschland Heute




Sitemap

Erklärung in eigener Sache

Ich, Rolf Schälike, erkläre, dass ich

  • Fehler garantiere (einer meiner Hauptsprüche),
  • beschränkt bin,
  • weiss, dass ich nicht alles weiss,
  • versuche, immer noch zu lernen,
  • überfordert bin,
  • auch "Das war Scheisse!"  zu nicht allzu wenigen meinen Handlungen sagen kann (auch zu einigen Seiten dieses Manuskripts),
  • weiss, dass meine Bildung zu wünschen übrig lässt,
  • vielen unangenehm bin,
  • kein Engel bin,
  • schon so Manchen betrogen und gelinkt habe,
  • schon fremd gegangen bin,
  • meine Kinder manchmal geschlagen habe,
  • zu oft laut bin,
  • zu oft dazwischen quatsche,
  • Freunde und andere nicht aussprechen lasse,
  • zu dick bin,
  • kein Problem habe, dass unser Buchhalter meint, ich sei ein "Arschloch",
  • kein Steno beherrsche,
  • zu viele Rechtschreibfehler mache,
  • schon geklaut habe und manchmal noch klaue,
  • noch viele andere negative Eigenschaften besitze.

Ich kann damit leben.

Andere kommen mit mir gut aus, andere wieder nicht.

Ich begreife nur nicht, warum müssen die Richter entscheiden, mit wem ich zurechtkomme und mit wem nicht.

Hilfe ! Hilfe !

.

Bitte senden Sie Ihre Kommentare an Rolf Schälike.
Dieses Dokument wurde zuletzt aktualisiert am 27.10.03.
Impressum